10 Praxis-Tipps für tolle Produktideen

Tolle Produktideen zu entwickeln wird immer schwieriger. Dazu einige Tipps aus meiner Praxis:

  1. Nutzen Sie als Quelle für Produktideen viele verschiedene Kanäle - interne und externe. Wenn immer dieselben Personen am Prozess beteiligt sind, werden auch immer ähnliche Ideen entstehen.
  2. Suchen Sie auf verschiedenen Innovationsebenen. Von einfachen Produktverbesserungen bis zu substantiellen Innovationen, die auch Märkte verändern können.
  3. Bilden Sie ein kleines, effizientes Team, das regelmäßig an Innovationen arbeitet.
  4. Sie haben viel mehr kreative Mitarbeiter als Sie glauben - finden Sie sie.
  5. Bereits ganz einfache Kreativitätstechniken helfen bei der Ideenfindung weiter.
  6. Die ersten Ideen findet man oft in anderen Warengruppen, Branchen oder Ländern. Suchen Sie die Verbindungen zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Markt.
  7. Blicken Sie auf Ihre Absatzliste. Welche Anknüpfungspunkte geben Ihnen Ihre Top-Seller für neue Produkte?
  8. Der Auslöser für Innovationen sind häufig die Eigenmarken unserer Handelskunden. Warum sie also nicht gleich in den Prozess mit einbeziehen?
  9. Die heutigen Online-Möglichkeiten bieten zahlreiche Kontaktvarianten mit fortschrittlichen Konsumenten.
  10. Externe Quellen, wie Agenturen, Forschungseinrichtungen oder Branchenexperten, eröffnen Ihnen neue Sichtweisen und Ansatzpunkte.

Download Marketing Produktideen (66 kB)