10 Erfolgsfaktoren für Produkte

Produkte stehen meist im Mittelpunkt aller Überlegungen. Hier einige Erfolgskriterien aus meiner langjährigen Erfahrung.

  • „Gute Qualität“ reicht nicht aus, ein Produkt muss die Zielgruppe restlos begeistern.
  • Wichtigster Erfolgsfaktor sind gute Markennamen, Produktnamen und Produktbezeichnungen.
  • Optimale Verpackung bzw. Verpackungsgestaltung ist eine der besten Marketingmaßnahmen und die „kostengünstigste“ Kommunikationsfläche.
  • Alle Signale des Produktes wie z.B. Formen, Bezeichnungen, Symbole, Claims müssen konzentriert und konsequent auf die Produktpositionierung ausgerichtet sein.
  • Oftmals liegt der Erfolg nicht im objektiven Produkt, sondern in seinen Zusatzleistungen.
  • Ein Relaunch muss das Produkt verbessern und nicht das Dasein des Produktverantwortlichen rechtfertigen.
  • Was ein relevanter und glaubwürdiger Produktnutzen ist, entscheidet einzig und allein der Konsument.
  • Neben objektiven Produkteigenschaften müssen unbedingt auch emotionale Faktoren berücksichtigt werden.
  • Reduktion bringt meist verkaufsfördernde Einfachheit und Klarheit.
  • Produkte müssen alle Sinne ansprechen, auch den 6. Sinn.

Download Produkterfolg (117 kB)